Alte Holzregeln

Mehr Ansichten

Alte Holzregeln
20,00 €

Inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandgewicht 700 g

versandkostenfrei
bei Bestellung nur dieses Artikels und
Versand innerhalb Deutschlands

Verfügbarkeit: Auf Lager

  • Von Mythen und Brauchbarem über Fehlinterpretationen zu neuen Erkenntnissen.
  • Mit Beiträgen und unter Mitarbeit von Wolfgang Gindl, Markus Hirmke, Kurt Messner, Rupert Wimmer, Walter Zschokke
  • 162 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Grafiken
  • Format 17 x 24cm, Hardcover mit Fadenheftung
  • Traditionelles Wissen gegenwärtig erforscht zukünftig genutzt , Band 2
  • Die Schlägerung von Holz und seine Verarbeitung wird derzeit unter Schlagworten wie: "vom richtigen Zeitpunkt", "Mondholz", "Winterholz" usw. intensiv diskutiert. Wer sein Holz um Christmet fällt, dem sein Haus wohl zehnfach hält. Dieser und andere Sprüche und Regeln werden unkritrisch an die Fachöffentlichkeit und den Konsumenten von Holzprodukten transportiert, um mit Bezug auf diese Regeln eine bessere Holzqualität zu suggerieren. Holz nach Regeln zu einem bestimmten Zeitpunkt geschlägert, das "nicht schwindet, nicht fault, nicht brennt und hält bis auf den jüngsten Tag", wäre eine Sensation, die es zu hinterfragen gilt. In jahrelanger Arbeit und in einer interdisziplinären Zusammenarbeit mit verschiedensten Fachleuten sind die Autoren den Regelsammlungen auf den Grund gegangen. In umfangreichen Recherchen wurden Holzregeln gesammelt, dokumentiert und systematisch strukturiert. In darauf aufbauenden holztechnologischen Untersuchungen wurden jene Regeln auf ihren tatsächlichen Wert geprüft. Fazit: Holz bleibt Holz, unabhängig vom Schlägerungszeitpunkt. Für die meisten Einsatzfälle sind Einflüsse des Schlägerungszeitpunktes ohne jede praktische Bedeutung. Die alten Regelsammlungen wurden vielfach missverstanden, fehlerhaft tradiert und falsch interpretiert. Im sozialen und wirtschaftlichen Umfeld zum Zeitpunkt ihrer Entstehung und ihrer richtigen Interpretation hatten die Regeln vielfach aber ihren Sinn. In diesem Konnex schafft es Holz, zugleich Traditionswerkstoff und Hightech-Material der Zukunft zu sein.

Lieferzeit: 3-5 Werktage *
Gilt für Lieferungen innerhalb der BRD. Für Lieferungen außerhalb Deutschlands und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe Versandkosten/Lieferbeschränkungen.
Beschreibung

Details

  • Von Mythen und Brauchbarem über Fehlinterpretationen zu neuen Erkenntnissen.
  • Mit Beiträgen und unter Mitarbeit von Wolfgang Gindl, Markus Hirmke, Kurt Messner, Rupert Wimmer, Walter Zschokke
  • 162 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Grafiken
  • Format 17 x 24cm, Hardcover mit Fadenheftung
  • Traditionelles Wissen gegenwärtig erforscht zukünftig genutzt , Band 2
  • Die Schlägerung von Holz und seine Verarbeitung wird derzeit unter Schlagworten wie: "vom richtigen Zeitpunkt", "Mondholz", "Winterholz" usw. intensiv diskutiert. Wer sein Holz um Christmet fällt, dem sein Haus wohl zehnfach hält. Dieser und andere Sprüche und Regeln werden unkritrisch an die Fachöffentlichkeit und den Konsumenten von Holzprodukten transportiert, um mit Bezug auf diese Regeln eine bessere Holzqualität zu suggerieren. Holz nach Regeln zu einem bestimmten Zeitpunkt geschlägert, das "nicht schwindet, nicht fault, nicht brennt und hält bis auf den jüngsten Tag", wäre eine Sensation, die es zu hinterfragen gilt. In jahrelanger Arbeit und in einer interdisziplinären Zusammenarbeit mit verschiedensten Fachleuten sind die Autoren den Regelsammlungen auf den Grund gegangen. In umfangreichen Recherchen wurden Holzregeln gesammelt, dokumentiert und systematisch strukturiert. In darauf aufbauenden holztechnologischen Untersuchungen wurden jene Regeln auf ihren tatsächlichen Wert geprüft. Fazit: Holz bleibt Holz, unabhängig vom Schlägerungszeitpunkt. Für die meisten Einsatzfälle sind Einflüsse des Schlägerungszeitpunktes ohne jede praktische Bedeutung. Die alten Regelsammlungen wurden vielfach missverstanden, fehlerhaft tradiert und falsch interpretiert. Im sozialen und wirtschaftlichen Umfeld zum Zeitpunkt ihrer Entstehung und ihrer richtigen Interpretation hatten die Regeln vielfach aber ihren Sinn. In diesem Konnex schafft es Holz, zugleich Traditionswerkstoff und Hightech-Material der Zukunft zu sein.
Zusätzliche Information

Zusätzliche Information

Gewicht 700.0000
Lieferzeit 3-5 Werktage