Hauptnavigation

Zur Lage der Nation

10.11.10

Stuttgart 21

Wird der Bahnhof nicht gebaut, baut die Bahn halt ihre Anlagen zurück und es bleiben nicht mehr als Holz-Gleis-Skelette zurück...

4,1 Milliarden soll der neue Bahnhof mit seiner Infrastruktur kosten…Na und? Wenn dieses Geld nicht in Stuttgart investiert wird kriegt es halt das Saarland zur Förderung der LinksLinksParteien oder Berlin kriegt die Kohle für artgerechte Containerhaltung frühpensionierter Politiker.

Hier eine klare Darstellung:

Ziemlich einfältig und demagogisch ist es, Stuttgart 21 wegen der umfangreichen Maßnahmen ständig als ein 'Milliarden-Projekt' zu titulieren und damit als potenziellen Größenwahn zu skandalisieren. Vergleiche veranschaulichen, was solch eine Investitionssumme bedeutet: Bei 800 Milliarden Wirtschaftsleistung in der Region Stuttgart in der Bauzeit von 8 Jahren machen investierte 4,1 Milliarden nur 0,5 Prozent aus. In Berlin wurden allein für die Bauten der Bahn rund 10 Milliarden ausgegeben. Nach der Wende wurden hier über 50 Milliarden investiert - ein "Nasenwasser" im Vergleich dazu die Ausgaben für Stuttgart 21. Vergleichbare Großstädte wie Hamburg investieren zur Zeit deutlich größere Summen in ihre städtebauliche Zukunftsprojekte wie die Hafencity, den neuen Containerhafen, die internationale Bauausstellung auf den Elbinseln. Und auch die Hamburger - bekannt als kluge Kaufleute - machen das, weil es sich rechnet.

 

Es wird sich in Stuttgart alles verändern…durch den Rückbau der Gleisanlagen ergeben sich total neue Freiräume, welche städtebaulich genial genutzt werden können. Eine einmalige Gelegenheit für Stuttgart und die Region. Solche Projekte gibt es sonst  immer nur im Ausland und alle sagen, super was dort geleistet wird.

Wollen wir bei uns mal was Gewaltiges bauen führen sich...

Linke, noch linkere Linke, Leute welche noch nie Geld verdient haben und nur auf Kosten des Staates leben, Studenten und Schüler welche, nicht wissen was sie tun, politisch und umweltpolitisch neben der Kappe laufende Kasper, welche staatliche Bezüge kassieren und sogenannte Parkschützer, Baumschützer die nicht mal wissen das Bäume nachwachsen…

...auf, wie nicht ganz sauber.

Das gesamte Ausland lacht über die Aktionen welche laufen. Dann wird auch noch die Polizei von heimischen Politikern angegriffen, dass sie Leute beim Wegtragen zu stark am Arm angefasst haben.

Verrückte Welt, reg dich nicht auf, egal was kommt, Stuttgart 21 wird gebaut und dann fahren auch die ganzen heutigen Demonstranten mit den Zügen, da sie ihre Meinung ändern, genauso wie sich die Fahne im Wind dreht.

Siehe Flughafen Memmingen…90 Prozent der auf den Listen vertretenen „Wir sind gegen Airport Memmingen“ sind schon vom "Airport Memmingen" in den Urlaub  geflogen. 

Zusatztermin Stamm-Lampen-Kurs: Samstag, 04.11. 2017

Metanavigation